Das Wetter in Wien ist ja noch immer nicht wirklich sommerlich! Kaum ist die Sonne da, wird sie am Nachmittag schon wieder vom Regen verabschiedet. Ohne Regenschirm verlasse ich die Wohnung die letzten Tage schon prinzipiell nicht mehr, dabei bin ich schon so in  Sommerstimmung.

Abgesehen davon, bin ich schon richtig urlaubsreif! Ja, ich war zwar erst in New York, aber das hatte wenig mit Erholung zu tun!
Deswegen freue ich mich umso mehr auf den Kroatienurlaub, der in 1 1/2 Wochen ansteht!
Wir haben uns in die Eindrücke von Rovinj verliebt und bleiben dort auch gleich eine ganze Woche. Strand, Sonne, Meer, Cocktails und in der Altstadt spazieren – das wird die einzige To-Do-Liste dort sein!

Je näher der Sommer rückt, desto mehr kommt auch die Lust auf schöne, luftige Outfits.
Vor allem, wenn ich in den Urlaub fahre, bekomme ich das Gefühl, dass ich viel zu wenig passende Kleidungsstücke dafür besitze! Tja, jährlich grüßt das Murmeltier, also muss noch das ein oder andere Teil besorgt werden.
Als ich letztens wieder einmal im Auhofcenter war, bin ich mit meiner Mutter einen Sprung zu ihrem Favouritstore, Esprit, gegangen! Sie hatte sich dort etwas zurück legen lassen und als sie bei der Kassa stand, hab ich natürlich gleich eine Runde gedreht!

Die hatten dort so viele schöne Kleider und Jumpsuits und in einen habe ich mich sofort verliebt!
Da wir es wie immer eilig hatten, habe ich mir vorgenommen mal online etwas zu stöbern.
Deswegen möchte ich euch heute eine kleine “Summer-Wishlist“ zeigen, von der ich mir schon das ein oder andere Teil bestellt habe 🙂
Wenn ich ans Meer fahre, bin ich immer so im Matrosenfieber – passend dazu auch meine Liste!

 

 

sailor

 

Nun zu meiner Wunschliste,…

Natürlich habe ich bei dem Besuch im Esprit-Store schon einige Sachen entdeckt, die ich mir für diesen Sommer im Kasten wünsche. Aber auch andere Keypieces, die ich haben will, sind mit dabei 🙂

1.Der wohl süßeste Overall der diesjährigen Esprit-Kollektion ! Jeder der mich kennt weiß, dass ich Anker liebe! Wie gut, dass dieses Modell damit voll bedruckt ist! In diesem Matrosen-Look werde ich in Kroatien in der Stadt spazieren gehen, denn den musste ich mir natürlich gleich bestellen.

2.Sonnenhüte sind ein absolutes Must-Have im  Sommer, denn bei 40 Grad und praller Sonne, sollte man seinen Kopf schon ab und an mal bedecken! Abgesehen davon, sieht man dabei auch noch gut aus 😉 Dieser Cowboy-Strohhut (hier) hat es mir übrigens angetan 🙂

3. Manchmal muss es schnell gehen im Sommer, denn wenn wir ins Bad fahren, überlege ich nicht lange, was ich über den Bikini anziehen soll! Da ziehe ich am liebsten Basic-Kleider ohne viel Schnickschnack an, da kann man nicht viel falsch machen 🙂 Die Kordelschnur bei diesem Jersey-Kleid verleiht dem Ganzen dann doch noch etwas Pep!

4. Diese Ray-Ban “Round flash Lenses“ steht schon lange auf meiner Liste! Ich bin ja sowieso ein absoluter Sonnenbrillen-Freak! Eine mit roter Fassung fehlt mir aber noch in meiner Sammlung! Abgesehen davon lässt sie sich super mit der Nummer 7. auf meiner Wunschliste kombinieren.

5. Ponchos sind nicht nur im Winter praktisch, sondern auch an lauen Sommerabenden, wenn es dann doch noch etwas windig wird! Man kann ihn auch einfach mal am Strand umhängen, wenn die Sonne zu stark wird! Passend zu Nummer 8 ist dieser weiße Ethno-Poncho (hier) genau so geschnitten, wie ich mir das vorstelle!

6.Tommy is always a good idea! Seitdem ich hohe Schuhe trage, besitze ich Keilabsatz -Modelle von Tommy Hilfiger! Da meine weißen schon etwas abgenutzt sind, müssen dieses Jahr welche in der Farbe Beige her! Sie sind klassisch, bequem und lassen sich vor allem zu dieser Liste super gut kombinieren!

7. Dass ich fast ausschließlich Liebeskind-Berlin Handtaschen besitze, ist schon lange kein Geheimnis mehr. Eine rote große Variation besitze ich zwar schon, aber dieser Festival-Look mit Fransen hat es mir einfach angetan! Nebenbei erwähnt ist sie gerade im Sale, also werde ich nicht mehr all zu lange warten können 🙂 Zu dem Jumpsuit (Nr.1) passt sie übrigens auch perfekt!

8. Diese Ethno-Style Shorts habe ich auch bei Esprit entdeckt – ich liebe die bestickte Struktur und die Kordel um die Taille sehen einfach klasse aus! Passend zum diesjährigen Boho-Fieber, was meint ihr?

Alles auf einmal geht natürlich nicht, aber das Urlaubsgeld darf man ja auch für ein bisschen Shopping aufbewahren :))

Wie gefällt euch meine Wishlist? Habt ihr auch schon eure Must-haves für den Sommer gefunden?

Greets and kisses, Carry

 

 

2 thoughts on “Sailor, Sun & Fun!”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*