Das Wochenende war, wie immer, mal wieder viel zu kurz.

Ganz verstehe ich die Aufteilung ja immer noch nicht – das Verhältnis fünf Tage Arbeit zu zwei Tage frei ist doch echt nicht fair oder? Naja, der Zwei-Tages-Stress könnte sich meiner Meinung nach auf drei Tage erweitern, wäre immerhin trotzdem noch immer ein Tag Arbeit mehr als Freizeit 🙂

Das Wetter ließ auch zu wünschen übrig, grau in grau und eisiger Wind, da war auch die Shooting Laune zuerst mal getrübt.

Sonntag konnten wir uns aber doch noch motivieren und sind nach einem gemütlichen Brunch noch zu einer netten Location im 14 Bezirk gedüst. Eigentlich bin ich schon in Frühlingslaune, die letzten Outfitposts waren deswegen auch schon relativ bunt. Bei dem bewölkten Wetter hat der Kasten aber nicht mehr als schwarz/weiß hergegeben.

Ich wollte ohnehin mal wieder meinen schwarzen Hut ausführen, im Winter war mir zu kalt damit und bei dem sonnigen Wetter die Wochen davor wäre mir zu heiß damit geworden. Tja, was ich nicht wusste  ,- es war mega windig gestern. Ich hab den Hut nicht nur einmal verloren und musste ihn ständig mit der Hand festhalten ;’D

Dazu hab ich eine lockere Basic-Bluse getragen und mit einem schwarzen bestickten Fransengilet kombiniert. Darunter Graue Jeans mit Knieschlitz, bestickte Bikerboots und darüber einen lässigen schwarzen Trenchcoat. Hatte ein bisschen etwas von einem Western-Look, aber für mich war es eher ein Boho-Style durch das bestickte Gilet und die Fransen.

Zum Glück habe ich mich, was die verschiedenen Styles angeht nie festgelegt. Mir ist immer wichtig, dass ich mich selbst wohl fühle. Da ich auch im echten Leben ein Tausendsassa bin und mich selbst immer wieder neu erfinden möchte, bin ich auch was Mode angeht sehr probierfreudig und will mich nicht auf einen bestimmten Stil konzentrieren.

Das einzige, was bei mir immer ein bisschen einfließen muss, ist ein Hauch vom casual. In ganz klassischen Business-Looks fühl ich mich absolut nicht wohl. Gerne classy, aber trotzdem in lässiger Variante.

So jetzt zu dem Ergebnis des Black & White Boho-Shootings, die Bilder sind übrigens vor dem  Schloss Miller-Aichholz entstanden 🙂

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Mantel // Bik Bok

Gilet // H&M (ähnlich unten)

Hut // H&M

Citybag // Humanic

Jeans // Zara

Shirt // Zara

Carry#s pieces :

7050219042844_f_tracy_xjacket_w29_p499_e4995_990-black 5580054251_6_1_1 16030611 Unbenannt9002588700702_6121218920_1_469316_png5252049807_6_1_1

2 thoughts on “Black & White Boho Style”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*