Der Frühling in Wien hat super angefangen. An sonnigen, windstillen Tagen sind 15 Grad wirklich schön angenehm und es reicht, sich leichtere Bekleidung anzuziehen. Gestern noch mit kurzem T-Shirt, hätte ich heute am liebsten wieder die Wintersachen aus dem Keller geholt. Denn mit abwechselnder Sonne und eisigem Wind fühlten sich die angeblichen 15 Grad an wie 5.

Wir wollten eigentlich unsere Sightseeing-Tour fortsetzen und in die Stadt essen gehen. Da ich aber noch in 20 Grad Sonnenschein- Stimmung war, hab ich natürlich genau zu den falschen Teilen im Kasten gegriffen. Ich sollte endlich mal anfangen kurz aus dem Fenster zu sehen, bevor ich die Wohnung verlasse :‘). Wir mussten also dann wegen der Kälte wieder heim, da es öffentlich einfach zu eisig war. Tja und daheim angekommen war es so gemütlich, dass wir uns lieber eine Pizza bestellt haben.

Als ich jetzt am Nachmittag dann meine Bilder am Mac sortiert habe, ist mir ein Outfitshoot in die Hände gefallen, den ich schon vor über einem Monat in der Stadt geshootet habe. Ich habe einfach auf die Bilder vergessen – shame on me! Da dachte ich mir, genau das hätte ich heute anziehen sollen.

Auf Instagram hab ich jetzt gesehen, dass ich eines dieser Bilder online gestellt habe UND es über 600 Likes hatte. Das ist echt mega viel für meine Verhältnisse und deswegen dachte ich mir, dass ich gleich einen Outfitpost nachtragen muss, bevor es wirklich zu warm für so einen Look wird!

Also gibt es heute ein Throwback-Oufit zu sehen 🙂

Es ist für mich genau richtig für frostige  Frühlingstage, da man nicht unbedingt gleich wieder die Winterjacke ausgraben muss 🙂 Hier mein klassisches All-Black-Outfit mit einem grauen  Fake-Fur-Gilet und dunkler Jeans im Maler-Look.

 

 

 

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Leather Jacket // Zara

Pullover // Zara

Jeans // Mango (ausverkauft)

Fake-Fur-Gilet // New Yorker (ausverkauft)

Wie gefällt euch der spontane Outfit-Post?

Greets and kisses, Carry

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*