Wer meine Instastories regelmäßig verfolgt, hat bestimmt mitbekommen, dass ich vor kurzem bei dem #sogrillthofer Event eingeladen war. Ich habe viel positives Feedback zu den Köstlichkeiten bekommen, die ich euch auf Instagram gezeigt habe. Nicht nur euch ist das Wasser im Mund zusammen gelaufen ;). Heute möchte ich euch etwas über den Abend mit Hofer erzählen und euch 1-2 Rezepte für euren perfekten Grillabend mitgeben :))

Es war bereits das zweite Mal, dass ich zusammen mit Hofer einen DIY Kochabend erleben durfte, diesmal in der Kategorie Grill & Chill.
Bei Hofer-Events gilt die Devise „Zuerst die Arbeit, dann das Vergnügen“ , wobei die Arbeit in dem Fall ja auch schon ein Vergnügen war. Nach einem Sekt-Come-Toghether wurden wir auch schon eingeteilt und es konnte mit den Grillvorbereitungen los gehen 🙂

Unsere Plätze durften wir selbst wählen, ein paar von uns waren für die verschiedensten Variationen von Fleisch,- oder Garnelenspieße zuständig, die anderen für Saucen, Salate oder Desserts.
Meine liebe Eva und ich haben uns für die Pizza- und Brotstation entschieden, ich durfte eine Spinat Pizza kreieren und sie eine Prosciutto Pizza :). Außerdem haben wir auch unsere Back-Künste unter Beweis gestellt und geflochtene Grill-Brötchen gezaubert.

Jeder hatte ein Rezept und alle nötigen Zutaten auf seinem Platz stehen und Sebastian hat wieder einmal die Rolle des helfenden Meisterkochs übernommen!

Es war wirklich schön, mit allen gemeinsam das perfekte #sogrillthofer Dinner zuzubereiten.
Jeder war voll in seinem Element und wir hatten richtig viel Spaß.
Das Wetter hat uns zwar kurz einen Strich durch die Rechnung gemacht, aber wir waren nicht aus Zucker und die Griller haben auch so ihren Zweck erfüllt. Selbst wenn mal nicht alles nach Plan verläuft, muss man nur zusammen halten und das Beste daraus machen. Ich fand es wirklich toll, wie viele Gedanken sich das Hoferteam gemacht und mit wie viel Mühe und Leidenschaft alles organisiert wurde.

Wir waren alle schon so hungrig, aber das konnte uns ja auch keiner Übel nehmen, immerhin haben wir alle zusammen dieses tolle Grill-Dinner zubereitet. Wenn man selbst kocht, freut man sich, wie ich finde, gleich noch mehr auf sein Werk.

Als kreative Inspiration zeige ich euch noch zwei meiner liebsten Gerichte des Abends, die mich geschmacklich so überzeugt haben, dass ich sie euch nicht vorenthalten möchte.

Die Grill-Saison war somit für mich offiziell eröffnet, ich liebe die warme Jahreszeit und  freue mich schon auf viele laue Sommerabende in guter Gesellschaft. Ich bevorzuge beim Grillen meistens das Brot, die Salate und die Saucen, aber beim nächsten Grillabend werde ich diese zwei Rezepte auf jeden Fall dagegen eintauschen!

 

Superfood Salat

 

Zutaten für 8 Personen

150 g entkernte Gurke 100 g Bulgur
100 g Quinoa
100 g roter Paprika

50 g rote Zwiebel
weißer Balsamico-Essig
2 Stk. Avocado
2 EL Suppenpulver „Suppe im Glas“ Olivenöl
Kresse

Zubereitung (ca. 45min)

Für den Gemüsefond die „Suppe im Glas“ laut Zubereitungshinweis in 400 ml Wasser aufkochen. Anschließend Bulgur und Quinoa in je 200 ml Gemüsefond kochen und abkühlen lassen. Paprika, Gurke und Zwiebel in kleine Würfel schneiden und unter die Bulgur-Quinoa-Mischung heben. Mit Olivenöl, Salz und Balsamico-Essig abschmecken. Avocado auf dem Salat anrichten und mit frischer Kresse servieren.

und als zweite Empfehlung gibt es,….

Garnelen-Mango-Sticks

Zutaten für 8 Personen

2 Stk. Mango
400 g Riesen-Garnelen Olivenöl
Salz, Pfeffer

Zubereitung (ca.45min)

Holzspieße in Wasser einlegen. Mango schälen und vom Kern trennen. Anschließend in gleich große Würfel schneiden. Garnelen und Mango-Stücke abwechselnd auf die Holzspieße stecken.
Grill für direkte Hitze (180° Celsius) vorheizen. Die Spieße mit Olivenöl einpinseln, etwas salzen und pfeffern. Direkt auf den Grill legen und auf beiden Seiten 4-6 Minuten grillen. Vor dem Anrichten mit Olivenöl beträufeln und mit Kresse servieren.

Bon Appetit und einen schönen Start in die Grillsaison, ihr Lieben 🙂

Vielen Dank an Hofer für diesen gelungenen Abend 🙂

*in freundlicher Kooperation mit Hofer

One thought on “Carry.on.happenings – #sogrillthofer”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*